Wie findet man Unternehmen mit dem gewissen Etwas?

In allen Ländern und Kulturen gibt es TV-Talentshows. Niemand kann der Spannung widerstehen, den nächsten Superstar zu wählen – den ganz besonderen Künstler, der das gewisse Etwas hat, das ihn besser macht als alle anderen. Im Investment Management ist die Talentsuche mehr als nur ein Couchvergnügen. Sie ist eine wichtige Komponente, um erfolgreiche Portfolios zusammenzustellen.
Hier können aktive Investoren ihre Stärken ausspielen – indem sie die Märkte nach aufstrebenden Unternehmen absuchen und sie unter die Lupe nehmen, um zu erkennen, ob sie die Superstars von morgen werden können. Und besonders wichtig ist, sie als erste zu erkennen.
Die richtigen Sektorschwerpunkte
Wo findet man die Superstars von morgen? Wenn dieser Artikel vor 20 oder 30 Jahren geschrieben worden wäre, hätte man in den Sektoren Technologie und Computertechnik nach ihnen gesucht. Man hätte auf Internetpioniere gesetzt und auf Unternehmen, die mit neuen Technologien Geld verdienen können.
Als Einzelwertspezialist muss man die richtige Einstellung und Anlagephilosophie haben, um Unternehmen in „versteckten“ Branchen zu entdecken. Wer wäre schon so vorausschauend gewesen, um Firmen wie Amazon, Google und später Facebook und Netflix zu entdecken? Bei der Suche nach den Superstars muss man bedenken, dass in jedem Konjunkturzyklus fast 50% von ihnen aus den Top Ten fallen, manche bis hinunter zu den schwächsten 10%. Und die Abwanderungsquote bei Superstar-Firmen ist in den Emerging Markets höher als in den Industrieländern.
Und heute? Welche Sektoren dürften sich weltweit am stärksten verändern? Wahrscheinlich werden es die Disruptoren aus dem Technologie und dem Gesundheitssektor sein – Unternehmen, die wirklich innovative Produkte und Dienstleistungen in Bereichen wie Cloud Computing, Künstliche Intelligenz, Automation und Internet der Dinge anbieten.
Weltweit suchen
Wer die Superstars von morgen sucht, muss sich weltweit umsehen. Talente gibt es sowohl in den Industrieländern als auch in den Emerging Markets, und in allen Sektoren. In den Sektoren Digitalisierung und Technologie kommt es beispielsweise darauf an, außerhalb der heute so beliebten Unternehmen aus dem Silicon Valley zu suchen. Viel interessanter könnte es sein, die aufstrebenden Technologieunternehmen beispielsweise aus Asien ins Auge zu fassen, die Apple, Amazon und anderen etablierten Firmen gefährlich werden können.
Das gleiche gilt für den Gesundheitssektor. Heute sind Biotechnologieunternehmen die größten Innovatoren am Markt. Hier finden sich spannende Alternativen zu „Big Pharma“.
Der Standort kann ein großer Vorteil sein. Mit einem Expertenteam in Boston, dem Zentrum der US-Biotechnologie, ist BNP Paribas Asset Management gut aufgestellt, um einige der innovativsten Unternehmen aus diesem Sektor unter die Lupe zu nehmen. Das Team trifft sich persönlich mit Unternehmensvertretern, um besser beurteilen zu können, ob sie das Zeug zu langfristigem Wachstum haben.
Die Talente der Talentsucher
Um als Einzelwertspezialist und Talentsucher erfolgreich zu sein, muss man den Sektor sehr genau kennen – zum Beispiel, weil man als Portfoliomanager schon viele Marktzyklen erlebt hat und auf der Grundlage von fundamentalem Research aktiv investiert. Es geht nicht nur darum, die Superstars von morgen zu entdecken, sondern eher darum, Unternehmen zu finden, die langfristiges Wachstum in Aussicht stellen. Wenn man dann noch konsequent ist und einen langen Atem hat, um hinter die Schlagzeilen zu blicken und sich an die bewährten Regeln für die Einschätzung des Potenzials hält, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, Unternehmen zu finden, die große Veränderungen bewirken und kontinuierlich wachsen können.
Wo sind die jungen Herausforderer, die einfach auftauchen und den heutigen Superstars das Leben schwermachen? Und wer wird scheitern und ein Niemand bleiben? Wir werden das genau beobachten.
Erfahren sie mehr zu unserem Ansatz, in die Superstar-Economy zu investieren.
Die oben genannten Einzelwerte dienen nur zur Illustration. Sie sind keine Aufforderung zum Kauf und weder Investmentberatung noch – empfehlung.
Copy link
Powered by Social Snap